weather-image
16°
×

Kleine Gründungsfeier am Ort des Entstehens / Dank an scheidende Vorstandsmitglieder

Seit 20 Jahren gibt es den Verkehrsverein

Emmerthal (ag). Vor 20 Jahren wurde im Kirchohsener Hotel „Pfeffermühle“ der Verkehrsverein Emmerthal e.V. gegründet. Mit einer Jahreshauptversammlung an historischer Stätte wurde dort nun im Beisein von Bürgermeister Andreas Grossmann das Jubiläum gefeiert.

veröffentlicht am 12.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:41 Uhr

Der Vorsitzende Friedrich-Wilhelm Sander erinnerte an die Gründung, begrüßte einige neue Mitglieder und gab einen Bericht über das letzte Geschäftsjahr, bevor nach der Entlastung des Vorstandes umfangreiche Neuwahlen anstanden. Alter und neuer Vorsitzender ist Friedrich-Wilhelm Sander, dessen neuer Stellvertreter Hans Witte ist, der in Abwesenheit gewählt wurde und Markus Bertram in diesem Amt folgt. Neue Schatzmeisterin ist Claudia Strüver als Latferde, die Gunnar Wiegand ablöst. Karin Meyer behält als Schriftführerin ihr Amt.

Als Beisitzer wählte die Versammlung Thomas Krause in Abwesenheit, Doris Müller und Fritz von Korff. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Im Anschluss dankte Friedrich-Wilhelm Sander den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre Arbeit.

Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden die Gründungsmitglieder Doris Müller, Doris Marienhagen, Lippold von Klencke, Hans Schaper, Hermann Feldmann, Karl-Heinz Meyer, Heinz Dieter Zeddies und Jan Ehlers geehrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige