weather-image
×

Sehrbrock ist Vize im Landesruderverband

Hameln/Verden. Beim Landesrudertag des Landesruderverbandes Niedersachsen (LRVN) in Verden wurde der Vorstand neu gewählt. Hans-Jörg Sehrbrock (Mitte) wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Verbandes gewählt. In dieser Funktion ist er für den Ruder-Leistungssport in Niedersachsen zuständig. Von 1987 bis 2011 war Sehrbrock Cheftrainer beim RV Weser. Während dieser Zeit hat er viele Ruderer bis zur Weltklasse trainiert. Als Vize ist er nun für die Landesstützpunkte und die Trainer in Niedersachsen verantwortlich. Einer dieser Landesstützpunkte ist auch Hameln. Reinhard Krüger (li.) wurde zum 1. Vorsitzenden des LVRN gewählt. Werner Steding (re.) nutzte in Verden die Chance, für das DRV-Wanderrudertreffen zu werben, das vom 19. bis 21. September vom Ruderverein Hameln ausgerichtet wird. Dieses Wanderrudertreffen ist in diesem Jahr die größte Veranstaltung für den Ruder-Breitensport in Deutschland.

veröffentlicht am 27.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt