weather-image
21°
×

Grießetaler Shanty-Chor macht beliebte Musik

Sehr große Nachfrage: 200 CDs nachbestellt

Reinerbeck (wj). „Für das Jahr 2009 liegen bereits jetzt 25 Auftrittstermine fest, und eine Reihe weiterer Anfragen sind in Verhandlung“. Mit diesen Worten eröffnete der erste Vorsitzende Karl-Heinz Kunze die Generalversammlung des Grießetaler Shanty-Chors im Reinerbecker Dorfgemeinschaftshaus.

veröffentlicht am 29.01.2009 um 10:54 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 00:21 Uhr

Sein Geschäftsbericht für 2008 beinhaltete 32 Übungsabende, vier Ständchen und 39 Konzerte, die weit über das Grieße- und Hummetal hinaus stattgefunden haben. Der „Grießetaler Shanty-Chor“ zählt jetzt 31 aktive Sänger, sechs Musiker und zwei passive Mitglieder. Eine besondere Begrüßung gab es für sieben neue aktive Sänger, die den „Grießetaler Shanty-Chor“ nun verstärken. Über zufriedenstellende Finanzen berichtete Kassenwart Wilhelm Jürgens, die Prüfer Kurt Exner, Georg Fross und Ulrich Pape bescheinigten ihm eine exakte Kassenführung.

Das Veranstaltungsprogramm 2009 erläuterte Terminkoordinator Fred Martschin: Der erste Konzertauftritt ist am 3. März in der Brunswiek-Klinik in Bad Pyrmont. Es folgen weitere Konzerte in Hameln, Bad Münder, Salzhemmendorf und Sonneborn. Weiter liegen das Maisingen in Reher und das Burgsingen in Aerzen fest, und Himmelfahrt folgt eine Wanderung mit geselligem Teil, so Martschin.

Besonders stolz ist der „Grießetaler Shanty-Chor“ auf seine neue CD „Die Windjammer kommen – Mit dem Grießetaler Shanty-Chor auf großer Fahrt“. 200 Stück sind bereits verkauft worden. 200 weitere Tonträger wurden nachbestellt und sind jetzt vorrätig bei Fred Martschin, Aerzen, August-Dreier-Straße 7, Tel. 05154/705708.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige