weather-image
-2°
Benefiz-Fußballturnier: SC Real I siegt vor Schaumburg-Lippe I und II

Sechs Teams kicken für guten Zweck - 500 Euro gehen an die Lebenshilfe

Rinteln (mav). Fußballspielen für einen guten Zweck - unter diesem Motto stand das Fußballturnier, das am vergangenen Freitagabend im Indoor-Fußballcenter Rigoal stattgefunden hat.

veröffentlicht am 09.01.2008 um 00:00 Uhr

Gekämpft und gewonnen: Der SC Real I hat sich beim Benefiz-Fußba

Klaus Peters, Geschäftsführer von Peters Design, spielte ausnahmsweise nicht für seine Mannschaft, den SC Real, sondern begleitete das Turnier als Organisator. Im Namen seiner Firma spendete er 500 Euro, die der Turniersieger an die Rintelner Lebenshilfe überreichen durfte. "Zu der Lebenshilfe haben wir einen guten Kontakt, traditionell hat die Mannschaft der Lebenshilfe heute auch wieder ein Einlagespiel demonstriert", erzählt Peters. Um den Sieg spielten insgesamt sechs Mannschaften, zwei "Schaumburg-Lipper" Teams aus Bückeburger und Stadthäger Fußballern, drei vom SC Real (Förderverein des SC Rinteln) sowie der TC Licht. Einzige Bedingung für die Teilnahme der Mannschaftsmitglieder war, älter als 35 Jahre zu sein - "der Fairness wegen", erklärt der Turnierorganisator. Nachdem jeder gegen jeden gespielt hatte, standen nach knapp vier Stunden die ersten drei Plätze des vierten Benefiz-Turniers fest: Der SC Real I hatte sich die meisten Punkt erkämpft, gefolgt von den Mannschaften Schaumburg-Lippe I und II. Über die 500 Euro freute sich besonders Jürgen Schöbel, Mitarbeiter der Lebenshilfe und Trainer der dazugehörigen Fußballmannschaft: "Wir wollten schon immer einmal an einem internationalen Fußballturnier in Barcelona teilnehmen, dafür fehlte uns aber bislang das Geld. Nun können wir die Reise endlich mit unserem Fußballteam und weiteren interessierten Bewohnern starten!" Nach dem Turnier klang der Abend mit einem gemeinsamen Essen und der Sieger-ehrung langsam aus. Das erstplatzierte Team erhielt dabei auch einen großen Wanderpokal, der in diesem Jahr zum ersten Mal an den SC Real ging.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare