weather-image
13°
×

Sechs Disziplinen

BODENWERDER. Drei junge 12 und 13-jährige Sportlerinnen aus dem Kreis Holzminden starteten bei den Landesmeisterschaften im Deutschen Sechskampf in Salzgitter.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 17:15 Uhr

Sechskampf setzt sich aus Weitsprung, Kugelstoßen und Sprint sowie aus Barren, Sprung und Bodenturnen zusammen. Tanja Unverzagt mit ihre Trainerin Reinhild Elter-Orschel vom TV Bodenwerder hatte bereits 2018 bei den LM in Munster erste Erfahrungen mit diesem Wettkampftyp gesammelt. Für Svea Niemeyer sowie Julitte Eigemann vom TSV Dielmissen war alles Neuland. Die Bodenwerderanarin Tanja kam auf Platzvier, Svea folgte ihr auf Platz 5 und Julitte erkämpfte sich Platz 10.kht



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige