weather-image
17°
Mit der Staffel für die DM qualifiziert

Sebastian Stöckl über 200 Meter Bezirksmeister

Leichtathletik (olz). Eine absolutüberzeugende Leistung lieferte der A-Jugendliche Sebastian Stöckl von der LG Weserbergland bei den zweitägigen Bezirksmeisterschaften im Hamelner Weserberglandstadion ab.

veröffentlicht am 06.06.2007 um 00:00 Uhr

Sebastian Stöckl im Ziel. Foto: olz

Er siegte im Sprintüber 200 Meter in 22,58 Sekunden mit persönlicher Bestzeit und musste sich im 100-Meter-Finale als Zweiter in 11,25 Sekunden nur Nils Göbel von Hannover 96 in 11,24 Sekunden knapp geschlagen geben. "Sebastian begeisterte auch mit seinem starken 400-Meter-Lauf, bei dem er die 49,60 Sekunden der Vorwoche noch einmal auf starke 49,40 Sekunden verbesserte", freute sich sein Trainer Werner Scharf. Zusammen mit seinen Mannschaftskameraden Frederik Böhm, Christopher Scharf und Gunnar Barke bedeuteten die 44,19 Sekunden beim Sieg mit der 4x100 Meter-Staffel die Qualifikation (44,20 Sekunden) für die Deutschen Jugendmeisterschaften.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare