weather-image
Duell am 14. Juli als Höhepunkt des zweiten Teils der Sportwoche des SC Möllenbeck / Kuhfladen-Roulette

SCM-Traditionsauswahl spielt gegen NFV-Prominententeam

Fußball (peb). Höhepunkt des zweiten Teils der Sportwoche des SC "Schwalbe" Möllenbeck ist die Begegnung der Traditionsauswahl des SC Möllenbeck gegen die Prominentenmannschaft des Niedersächsischen Fußball-Verbandes am Sonnabend, 14. Juli, um 17 Uhr.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 07:43 Uhr

Im Team aus Möllenbeck spielen Rolf Bartram, Thorsten Frühmark, Thomas Glissmann, Mathias Gregor, Thomas Hedwig, Frank Herzog, Gerd Hillmann, Bernd Klemme, Rolf Lücke, Frank Prasuhn, Bernd Reinhard, Joachim Schön, Frank Schröder, Karsten Schröder, Heinz Thiemann, Helmut Giesel, Uwe Mergel, Reinhard Raffael, Detlev Dohm und Achim Pieper. Trainer der Mannschaft ist Hans-Joachim "Jochen" Lange, die Betreuung übernimmt Dieter "Theo" Merchel. In den Reihen des NFV-Prominententeam stehen etliche Ex-Bundesligaspieler. Für die Gäste laufen Andreas Heinke, Jörg Kretzschmar, Martin Giesel, Hakan Bicici, Patrick Grün, Lothar Sippel, Klaus Ringwitz, Asmus Weber, Nils Haupt, Jürgen Prange, Andreas Golombeck, Frank Hartmann, Martin Groth und Georgi Tutundjeiw auf. Das Programm: 12. Juli: 17.30 Uhr: F-Junioren: SC Möllenbeck - TSV Krankenhagen; 18.30 Uhr: E-Junioren: SC Möllenbeck - SC Rinteln IV; 19.30 Uhr: Einlagespiel der A-Junioren. 13. Juli: 18 Uhr: Kuhfladen-Roulette mit "The Pink Diamonds", Showtanzgruppe "Bonimax" und Sound Control mit DJ Daniel. 14. Juli: 14 Uhr: 11-Meter-Schießen für Leute aus Vereinen, Institutionen und Politik; 17 Uhr: SCM-Traditionsauswahl - NFV-Prominentenmannschaft. 15. Juli: 13 Uhr: Möllenbecker Straßen-Turnier; 15.30 Uhr: Auftritt der SCM-Kinder-Jazzdance-Gruppe; 15.45 Uhr: SC Möllenbeck - TSV Krankenhagen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt