weather-image
×

Zahlreiche Ehrungen für tolle Schwimmleistungen bei der Jahreshauptversammlung

Schwimmverein besteht schon 100 Jahre

Hameln. Bestens gerüstet ist der Hamelner Schwimmverein für sein großes 100-jähriges Vereinsjubiläum in diesem Jahr. Bei der Jahreshauptversammlung konnte für alle Bereiche ein großes Lob ausgesprochen werden.

veröffentlicht am 18.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:41 Uhr

Dem Vorstand wurde durch die Mitglieder eine gute Arbeit bescheinigt, die finanzielle Situation ist stabil und kann auch zukünftig auf gutem Niveau gehalten werden, wenn nicht der Landesschwimmverband Niedersachsen seine Beiträge eklatant erhöhen wird.

Die Spartenleiter vom Wasserball und Schwimmen können auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Top-Leistungen zurückblicken.

Auf der Tagesordnung standen auch die Neuwahlen des Vorstands. Aus privaten und beruflichen Gründen hat es den einen oder anderen Wechsel gegeben. Wiedergewählt wurde der Vorsitzende Dietmar Müller, der durch Heike Strehler (2. Vorsitzende) vertreten wird. Die Kasse wird künftig von Marc Noh geführt und Friedrich Rose betreut die Mitglieder. Zur Schriftführerin wurde wieder Susanne Noltemeyer gewählt. Den sportlichen Bereich leiten Nicole Titz (Schwimmen) und Jens Liedtke (Wasserball). Die Jugend wird ab sofort von Julia Horatschek trainiert. Sie wird durch Mareike Günther, Jana Budde und Jonathan Scharf unterstützt.

Auch gab es wieder einige Vereinsjubilare, die im letzten halben Jahrhundert nicht unerheblich zu der Vereinsgeschichte mit beigetragen haben. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Hans Siever und Dietmar Müller geehrt, sogar schon 60 Jahre im Verein sind Volker Wilhelm und Hans Hermann Gattermann. Die aktiven Vereinsmitglieder fieberten der Siegerehrung der Vereinsmeister 2012 entgegen. Große Abräumerin des Abends war Katharina Krosta mit 6 Titeln, bei den Männern ist es Daniel Funk mit 4 Titeln. Die beste weibliche Einzelleistung, die sich aus den geschwommenen Wettkämpfen des vergangenen Jahres errechnet, ging an Anne Wrosch, bei den Männern holte sich Philipp Kaldasch den Titel. Weitere Vereinsmeister sind Nils Reckemeier, Lisa Krenz, Tom Bußian, Mareike Nottmeier, Hanno Martens, Bianca Noh, Verena Ottong, Mike Fryc und Paulina Pacak.

Nach dem gelungenen Auftakt fiebern nun alle der großen Jubiläumsfeier am 8. Juni 2013 entgegen, wo es neben einem offiziellen Teil und der Vorstellung der Sparten auch eine große Feier für alle Vereinsmitglieder und ehemalige Mitglieder, Freunde und Förderer des Vereins geben wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt