weather-image
×

Schwertransporter blockiert Kreisel in Aerzen

Ein von der Polizei eskortierter 38,5 Meter langer Schwertransporter aus Magdeburg ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.40 Uhr im Kreisel zwischen Aerzen und Reher liegengeblieben. Die Servolenkung der Hinterachse war offenbar kaputtgegangen. Die Bundesstraße 1 musste in Richtung Grießem gesperrt werden. Die Leitstelle veranlasste eine Rundfunkdurchsage; die Straßenmeisterei stellte eine Behelfsampel auf. Knapp zwei Stunden später konnte der Lastzug seine Fahrt fortsetzen. Er sei jedoch im nordrhein-westfälischen Sonneborn abgestellt worden, teilte die Polizei auf Nachfrage mit.

veröffentlicht am 26.11.2015 um 16:08 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt