weather-image
14°

Schwerer Unfall zwischen Hameln und Gut Helpensen

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die Landesstraße 433 zwischen Hameln und Gut Helpensen gesperrt. Dort sind mehrere Fahrzeuge zusammengestoßen. Die Feuerwehr befreit derzeit ein eingeklemmtes Unfallopfer. Fünf Menschen sollen verletzt worden sein. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist vor Ort, ein Hubschrauber wurde alarmiert.

veröffentlicht am 11.01.2018 um 16:49 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare