weather-image
16°
×

Schwerer Unfall auf der Hochebene

Auf der Ottensteiner Hochebene hat sich am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.20 Uhr in der Nähe von Vahlbruch ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein junger Autofahrer wurde äußerst kompliziert in den Blechmassen eingeklemmt. Rettungsmannschaften aus Baarsen schnitten ihn raus, ein Notarztteam aus Bodenwerder versorgte das Opfer noch im Fahrzeug.

veröffentlicht am 04.04.2019 um 08:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige