weather-image
32°
×

Schwelbrand in Wehrbergen

Die Feuerwehr rückte am Sonntagabend zu einem Einsatz in einem Wohnhaus in Wehrbergen aus. Im Gebäude war es gegen 21.20 Uhr zu einer stärkeren Rauchentwicklung gekommen. Die Kräfte konnten mit einer Wärmebildkamera den Brandort lokalisieren. Löschen mussten die Feuerwehrleute nicht. Der Brand war bereits erloschen, hieß es. Rauchgase wurden mit einem Lüfter aus dem Haus gedrückt.

veröffentlicht am 09.12.2018 um 23:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige