weather-image
Marion Brackmann gewinnt

Schwein gehabt

HOLTENSEN. Beim Schützenverein Holtensen hat das alljährliche Schweine-Preisschießen stattgefunden.

veröffentlicht am 07.12.2017 um 00:00 Uhr

Peter Harthun, Marion Brackmann, Horst Petrausch und der Vorsitzende Fritz Erdmann. FOTO: Jürgen Grimpe/PR

Teilgenommen haben 32 Schützen. Geschossen wurden drei Wertungsschüsse mit dem Luftgewehr. Der Festausschuss hatte für Kaffee, Kuchen, belegte Brötchen, Würstchen und Kartoffelsalat gesorgt. Der Vorsitzende Fritz Erdmann gab nach Abschluss des Schießens die Sieger bekannt: Den 1. Platz errang Marion Brackmann, die neben dem besten Schweinepreis auch den Eber-Wanderpreis erhielt, den 2. Platz errang Horst Petrausch, gefolgt von Peter Harthun. Alle drei schossen 30 Ring, sodass die Siegerin durch Teilerwertung ermittelt wurde.PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare