weather-image
23°
×

Schutzhütte auf Rumbecker Fährseite geplant

Noch in diesem Jahr soll die Rumbecker Seite der Großenwiedener Weserfähre mit einer Schutzhütte versehen werden. EU-Fördermittel seien schon geflossen und nun wolle die Stadt "da richtig was machen", nach dem Vorbild der Großenwiedener Seite der Fähre, wo bereits eine Schutzhütte zur Rast einlädt.

veröffentlicht am 02.10.2014 um 16:07 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 11:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige