weather-image
27°

Schusters Rappen statt U-Bahn

Stadthagen (kcg). Auf einer viertägigen Studienreise nach Paris konnten 32 Schüler des 12. und 13. Jahrgangs des Stadthäger Ratsgymnasiums ihre Französisch-Kenntnisse ausprobieren und Architektur und Atmosphäre der Metropole erleben.

veröffentlicht am 10.01.2008 um 00:00 Uhr

0000473458.jpg

Der Zeitpunkt für die Reise habe sich indes als denkbar schlecht erwiesen, teilte das Ratsgymnasium im Anschluss an die Fahrt mit. Da die Angestellten der Pariser Metro streikten, verlegten sich die Oberstufenschüler mit ihren Lehrerinnen Christiane Walte und Angelika Hasemann auf die "eher frustrierende, aber einzig sinnvolle Alternative" zur U-Bahn - das Laufen, so Irene Mel. "So eröffnete sich uns die Chance, Paris ganz anders zu sehen", sagt die Schülerin, die mit ihren Klassenkameraden nicht nur Eiffelturm, Notre Dame (unser Bild) und den Louvre besuchte, sondern auch die einzigartige Atmosphäre und Gastfreundschaft der Pariser genießen konnte. "Alle Bauwerke sind imposant und für uns unvergesslich. Sie ließen Geschichte aus dem Unterricht für uns lebendig werden", schwärmt Mel von der Reise, die den Gymnasiasten noch lange in Erinnerung bleiben werde. Foto: pr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare