weather-image
Sonntag Infoveranstaltungüber drei regionale Internate in Bielefeld

Schule, Gruppen, Freizeitangebote: Internat Varenholz stellt sich vor

Varenholz (rd). Für alle Eltern, die sich auf der Suche nach Alternativen zum öffentlichen Schulsystem befinden, bietet sich am Sonntag, 20. Januar, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im Hotel "Mövenpick", Am Bahnhof 3 in Bielefeld, die Gelegenheit, sich ausführlich und unverbindlich über drei regionale Internate zu informieren.

veröffentlicht am 18.01.2008 um 00:00 Uhr

Seitüber 57 Jahren gibt es im Internat Varenholz eine Realschule

Das Internat Gut Böddeken in Büren-Wewelsburg, das Privatschulinternat Schloss Varenholz im Kalletal sowie die Stiftung Landschulheim am Solling in Holzminden stehen allen Eltern Rede und Antwort, die sich ein Bild über Bildungs- und Karrierechancen im Privatschulsektor machen möchten. Die Vertreter des Privatschulinternats Schloss Varenholz wiederum beantworten alle Fragen zu ihrer privaten Realschule, in der seit nunmehr 57 Jahren Schüler aus der gesamten Bundesrepublik auf die spätere berufliche Ausbildung oder den nachfolgenden Besuch einer gymnasialen Oberstufe vorbereitet werden. Wer nach der Grundschule den direkten Einstieg in ein Gymnasium bevorzugt, kann sich ausführlich über die pädagogische Konzeption des gymnasialen Zweiges im Landschulheim am Solling informieren. Alle drei Internate geben zudem einenÜberblick über das Leben und Lernen in der Gemeinschaft eines Internates sowie das dazugehörige Leistungsspektrum ihrer Bildungseinrichtungen. Hierzu zählt unter anderem ein breitgefächertes Angebot an vielfältigen Freizeit- und Arbeitsgemeinschaften, in denen die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer musischen, sportiven und handwerklichen Begabungen gefördert werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt