weather-image
×

Schulabschluss als Kraftquelle nutzbar

Die Aerzener Schule im Hummetal feierte 89 Abschlüsse, darunter einen erweiterten Sekundarabschluss I nach der 10. Hauptschulklasse und 17 erweiterte Sek.-I-Abschlüsse im Realschulbereich. 19 Schüler absolvieren ab August in Aerzen eine betriebliche Ausbildung, wie Schulleiterin Cornelia Händchen mitteilte. Sie gab den Absolventen mit auf den Weg, dass nicht etwa die von Pessimismus geprägte Frage „Was wird aus mir?“ zukünftig das Leben der Schüler prägen sollte, sondern der stolze Blick in die Vergangenheit. „Fragt euch, ,Was habe ich alles schon geschafft?‘ Und nutzt eure Erinnerungen als Kraftquelle.“ Bürgermeister Bernhard Wagner freute sich, viele Absolventen zu kennen, schließlich hatte er sie vor zehn Jahren als Schulleiter der Aerzener Grundschule eingeschult und unterrichtet. Als Klassenbeste der drei Realklassen wurden Jan Hobein, Joel Dreyer und Tim Schirmag ausgezeichnet. Prämien des Landkreises erhielten Alina Pusch und Mariel Jürgens. Für ihr besonderes Engagement in der Schule wurden Anika Vasel und Marc Jürgens vom Elternverein mit Auszeichnungen bedacht.

veröffentlicht am 12.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:21 Uhr

Die Besten der Schule im Hummetal v. li.: Tim Schirmag, Mariel Jürgens, Joel Dreyer, Alina Pusch und Jan Hobein.

Text und Foto: sbr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt