weather-image
15°
×

Schützenfest in Hannover abgesagt

Die Stadt Hannover hat das Schützenfest wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Damit fällt das nach Angaben der Stadt weltgrößte Schützenfest zum zweiten Mal in Folge aus, wie es am Freitag hieß. Es sollte vom 2. bis 11. Juli stattfinden. «Bis zuletzt haben wir gehofft, eine Perspektive für unser Schützenfest zu erhalten», sagte die Sport- und Kulturdezernentin Konstanze Beckedorf (parteilos). «Die aktuelle Entwicklung der Pandemielage in Deutschland nimmt uns diese Hoffnung.»

veröffentlicht am 16.04.2021 um 14:04 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige