weather-image
24°
×

Schützenfest: Ein Hoch auf die Tradition

Lügde (gro / jl). Feierlich wie immer und mit viel Musik, aber auch guter Dinge und mit Petrus’ Segen haben die Schützen der Bruderschaft St. Kilian ihr dreitägiges Fest eingeläutet. Dabei wurde dem neuen König Peter Kröger nebst seiner Königin Elke und dem Hofstaat sowie der Spitze des Traditionsvereins das Vergnügen zuteil, nach jahrelangen Bauarbeiten endlich wieder einen Parademarsch auf dem Rasen der Emmerkampfbahn abnehmen zu können. Doch, Ordnung muss sein: Wohl, weil ihr erster Marsch nicht zackig genug geriet, mussten die Schützen des 2. Zuges ein zweites Mal ’ran. Seite 11

veröffentlicht am 10.07.2011 um 21:12 Uhr

Zackig:

Elbrinxens Spielmannszug und das Blas-

orchester der Stadt Lügde sorgen beim Festumzug für den guten Ton.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige