weather-image
13°

Volksdorfer Verein erhält rechtzeitig zum Ferienbeginn neue Bögen

Schützen rüsten auf

Volksdorf. Die Volksdorfer Bogenschützen dürfen sich rechtzeitig zu Ferienbeginn über drei neue Anfängerbögen freuen. Die Ferienspaßkinder aus Niedernwöhren können so erste Erfahrungen im Bogensport sammeln.

veröffentlicht am 03.07.2013 um 21:35 Uhr

270_008_6455081_Nw_Bogen_0407.jpg

Autor:

Martina Koch

„Bogenschießen ist ein Sport, der im Sommer natürlich besonders Spaß macht, daher machen wir auch keine Sommerpause“, sagt Christian Neininger, Trainer und Betreuer beim Bogenschießen im Schützenverein Volksdorf. Unter Anleitung der ausgebildeten Übungsleiter lernen Kinder und Anfänger mit Konzentration und Koordination, die ersten Pfeile sicher ins Ziel zu bringen. „Da der Spaß im Vordergrund steht, haben wir reichlich Luftballons und andere ‚Spaßbringer‘ zur Verfügung“, verspricht Meininger.

Die Ferienspaßkurse für Kinder ab zehn Jahren werden jeweils dienstags am 9. und 16. Juli sowie am 6. August ab 14 Uhr angeboten. Neininger weist darauf hin, dass sich trotz der abgelaufenen Anmeldefrist noch Kinder für die Ferienspaßaktion anmelden können, da noch freie Plätze vorhanden sind. Die Anmeldungen nimmt Neininger unter (01 76) 56 77 24 05 oder unter der E-Mail-Adresse bogenschiessen@sv-volksdorf.de entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt