weather-image
28°
Teams schießen sich auf Silber- und Bronzeplätze

Schützen aus Ohr auf dem Siegertreppchen

OHR. Einen Bronzeplatz für den Schützenverein Ohr holte das Team „KK-Gewehr Auflage 100 m Zielfernrohr“ mit Dieter Schirmag, Gerd Zimmer und Dörte Schirmag in der schweren Zehntelwertung.

veröffentlicht am 20.07.2018 um 14:59 Uhr

Das Treppchen im KK-Liegendkampf Damen III (von links): Schützenverein (SV) Ohr, VfF Hannover und SSGem. Burgdorf. Foto: Dieter Schirmag

Hier wurde Dörte Schirmag im Einzel 4., Dieter Schirmag 6. und Gerd Zimmer 19.. Im letzten Wettkampf der diesjährigen Landesmeisterschaften in Hannover für den SV Ohr holte sich das KK-Gewehr-Liegend-Team mit Dörte Schirmag (567 Ring, Einzel 4.), Lydia Melcher (566, Einzel 5.) und Bärbel Matthias (545, Einzel 19.) Silber. Mit dem Sportgewehr KK 3 x 20 wurden die drei Damen ebenfalls zweite für den SV Beckedorf. Dörte Schirmag wurde 4. mit 515 Ring, Lydia Melcher 5. mit 506 Ring und Bärbel Matthias 9. mit 459 Ring. Mit der Armbrust wurden Dörte und Dieter Schirmag für den SV Rohden mit ihrem Teamkameraden Rüdiger Brackmann im Auflagewettkampf Landesmeister. Im Einzel waren das für Rüdiger Brackmann Platz 2 mit 298 Ring, Dörte Schirmag Platz 3 mit 298 Ring und Dieter Schirmag Platz 6 mit 29 Ring.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare