weather-image
12°
500 Euro von n-21 und den niedersächsischen Sparkassen

Schüler zeigen Senioren den Weg ins Netz

Aerzen. Beim Projekt „Ran an den Computer – Schüler schulen Senioren“, gefördert von den niedersächsischen Sparkassen aus Mitteln der Lotterie Sparen+Gewinnen, wurde die Schule im Hummetal Aerzen, unter den 157 am Projekt beteiligten Schulen, als eine von 20 Gewinnerschulen ausgelost.

veröffentlicht am 04.07.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:21 Uhr

270_008_6441658_wvh_0407_Schueler_schulen_Senioren_Schul.jpg

Im Vorfeld der Preisverleihung sagte der n21-Geschäftsführer des Vereins Schulen in Niedersachsen online, Gerhard Krohne: „Wenn es dieses Projekt nicht geben würde, müsste man es erfinden. Allein, dass sich in den bisherigen sieben Jahren über 8 800 Schüler beteiligt und über 12 000 Senioren kostenlos im Umgang mit PC geschult haben, ist sehr beeindruckend. Im aktuellen Projektzeitraum vom Mitte Oktober 2012 bis Ende April 2013 haben mehr als 1 800 niedersächsische Schülerinnen und Schüler über 1 900 Senioren den Weg ins Internet und den Umgang mit dem Computer näher gebracht.“ Bei der Preisverleihung in der Schule im Hummetal Aerzen erläuterte Hartmut Hohlfeldt, Marktbereichsleiter der Sparkasse Weserbergland: „Ich finde es toll, dass bei diesem Projekt nicht nur die Medienkompetenz der Senioren verbessert, sondern auch der Dialog zwischen den Generationen gefördert wird.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt