weather-image
24°
×

Schüler werben für fairen Handel

Das Fair-Trade-Siegel ist bekannt. Sollte man meinen. Doch die Schüler der Klasse Lebensmitteleinzelhandel der Hamelner Handelslehranstalt bemerkten bei ihren Vorbereitungen schnell, dass immer noch viele Menschen glauben, sie können entweder preiswert oder nachhaltig einkaufen. Dass sich beides optimal miteinander verbinden lässt, will das Schülerteam den Kunden mit einer Info- und Probierkampagne am Dienstag, 9. Juni, zwischen 9 und 13 Uhr beweisen. Bereits zum zweiten Mal werben die 16 Schülerinnen und Schüler der HLA mit ihren Promotionsständen für den Kauf von fair gehandelten Produkten.

veröffentlicht am 07.06.2015 um 14:27 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige