weather-image
21°
×

Spontane Aktion brachte insgesamt 2655 Euro für Erdbebenopfer

Schüler spenden für Haiti

Hameln. „Als wir als Schüler des Viktoria-Luise-Gymnasiums, der Handelslehranstalt, der Eugen-Reintjes-Schule sowie des Albert-Einstein- Gymnasiums vom Erdbeben in Haiti hörten, beschlossen wir, an unseren Schulen Spenden zu sammeln“, berichtet Schüler Jan Zimmermann. Dabei kam ein Gesamtbetrag von 2655 Euro zusammen. Überwiesen wurde das Geld an die Haiti-Kinderhilfe e.V., Konto: 51 261 00 bei der Raiffeisenbank Gundelfingen in der Hoffnung, dass das Geld in nachhaltige Projekte auf Haiti investiert wird.

veröffentlicht am 24.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige