weather-image
19°
×

Schüler gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

Am Tag der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee wurde in Hameln an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Schüler des Viktoria-Luise-Gymnasiums säuberten die 78 Gedenksteine in den Straßen Hamelns und legten weiße Rosen nieder. Anschließend stellten sie in der Marktkirche verschiedene Schicksale von Opfern des Nationalsozialismus vor.

veröffentlicht am 27.01.2020 um 13:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige