weather-image
17°
Ortsfeuerwehr Fischbeck dankt für Anhänger

Schon elf Kinder dabei

Fischbeck. Unter den 65 Mitgliedern der Ortsfeuerwehr Fischbeck sind 36 aktive Kameraden, 12 in der Jugendfeuerwehr, 19 in der Altersabteilung. Es gab einen Neueintritt und ein Kamerad wechselte aus der Jugendfeuerwehr in die Ortswehr.Weiterhin gibt es 290 fördernde Mitglieder und 175 Mitglieder gehören dem Förderverein an. Seit Anfang November gibt es in Fischbeck auch eine Kinderfeuerwehr für Kids ab 6 Jahren. Mittlerweile treffen sich regelmäßig elf Kinder.

veröffentlicht am 19.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_5361383_wvh1904_Feuerwehr_Fischbeck_jhv2012_005.jpg

Die aktiven Mitglieder haben Lehrgänge für Atemschutzgeräteträger, Sprechfunk und als Gruppenführer besucht, ebenso zwei Workshops über Bahnunfälle. Es wurden 39 Einsätze abgewickelt. Die Kameraden leisteten 3522 Stunden Dienst.

Im vergangenen Jahr erhielt die Ortswehr einen Tandemanhänger mit Plane vom Förderverein. Ortsbrandmeister Dietmar Jozefiak bedankte sich bei allen Fischbeckern für die Anschaffung. Die Folgekosten für TÜV, Steuer, Versicherung werden vom Förderverein übernommen.

Befördert wurden Maike Herrman und René Pniok zu Feuerwehrmännern, Gruppenführer Andreas Kostozs zum Oberlöschmeister und der stellvertretende Ortsbrandmeister Florian Mitosinka zum Oberlöschmeister. Die Kameraden begleiteten den Karnevalsumzug, das Osterfeuer und den Martinsumzug. Besonderen Dank erfuhr Manfred Strunk für die Ausarbeitung einer Familientagesfahrt ins Wiesentgehege. Auch in diesem Jahr wird es einen Familienausflug geben, berichtet der stellvertretende Ortsbrandmeister Florian Mitosinka.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare