weather-image
27°
Schützenverein Todenmann übt donnerstags in der Mehrzweckhalle / Teilnehmer im Alter von 12 bis 60 Jahren

Schon 18 Aktive: Sparte Bogenschießen hat sich etabliert

Todenmann (rd). Der Schützenverein Todenmann betreibt seit einigen Monaten die Schießsportsparte Bogenschießen - und das mit wachsendem Erfolg.

veröffentlicht am 30.10.2007 um 00:00 Uhr

Bogenschießen ist ein Sport für alle Altersgruppen: Beim Schütze

Aus einer zunächst beiläufigen Idee, diese Sparteeinzurichten, hat sich inzwischen eine w eiterhin anwachsende Gruppe gebildet, die sich zweimal in der Woche in der Mehrzweckhalle Todenmann zumÜbungsschießen trifft. Verwaltungsstellenleiter Paul-Egon Mense hatte den Trainingsbetrieb in der Mehrzweckhalle zunächst vorläufig zugelassen - jetzt hat er nach Absprache mit der Stadtverwaltung die dauerhafte Nutzungserlaubnis erteilt. Als Dank für seinen Einsatz wurde Mense vom Verein zum Probeschießen eingeladen, das mit einer theoretischen Einweisung durch Frank Exner begann und mit einem für Mense eher enttäuschenden Schussergebnis endete - und dies, obwohl Wolfgang Dorn, auch einer der Initiatoren, "Alle ins Gold" gewünscht hatte, wie es bei den Bogenschützen heißt. Aber trotz der exakten Feinjustierung des Bogens durch Bernd Ostermeier, gingen alle Schießversuche von Mense ins "Grün", also in das grüne Auffangnetz, das über die gesamte Breite der Halle gespannt wird, um die Hallenwand vor den Pfeilen zu schützen,dieihr Ziel verfehlen. Trotz des Ergebnisses zeigte sich Mense von dieser für jedes Alter geeigneten Sportart begeistert - und kündigte sogar an, weitere Übungsstunden unter fachkundiger Anleitung zu absolvieren. Es sei zu wünschen, dass sichweitere Interessenten jeweils donnerstags um 20 Uhr in der Halle einfinden, um sich mit der Sportart vertraut zu machen. Die Anschaffung eines eigenen Bogens ist jedoch nicht erforderlich, da man auch einen Bogen ausleihen kann. Wer weitere Einzelheiten erfahren möchte, kann sich an Wolfgang Dorn wenden, der telefonisch unter (05751) 7240 gern Auskünfte erteilt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare