weather-image
21°
×

Mit dem Schiff in eine der schönsten Städte Europas / Schnupperreise führt in Norwegens Metropole und nach Sylt

Schön und schön aufregend soll das Ziel sein: Also Oslo!

Oslo / Kampen. In diesem Jahr gibt’s nur ein Ziel, und das heißt: Oslo! Selbst ARD und ProSieben wollen einen jungen Superstar dorthin schicken, allerdings soll der nicht urlauben, sondern arbeiten – am 29. Mai beim Eurovision Song Contest. Zum Entdecken, Erleben und Entspannen ist eine Reise nach Oslo aber umso interessanter – am besten mit dem Schiff. Da lässt sich gleich ein bisschen Seeluft schnuppern und die einzigartige Landschaft des Oslofjords genießen. Wer mit dem Flugzeug kommt, verpasst das Reisen à la Wickie (aber nein, Sie müssen nicht selber rudern…).

veröffentlicht am 12.02.2010 um 16:05 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:36 Uhr

Karen Klages

Autor

Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite

Denn die bunten Holzhäuser am Rande der dichten Wälder gibt es wirklich, ebenso wie die Schären – kleine Inseln, die in der Eiszeit entstanden sind und durch die sich das Kreuzfahrtschiff hindurchschlängelt. Und Sie stehen an Bord und schauen zu, wie der Kapitän seine Arbeit meistert. Nach Oslo kommen halt andere zum Arbeiten.

Schließlich warten in Oslo König Harald und Königin Sonja im Königsschloss, Wickie und seine Freunde im Wikingermuseum und das Lebenswerk Gustav Vigelands auf die Touristen. Vigeland? Nie gehört? Es lohnt sich, bei seiner alten Wirkungsstätte vorbeizuschauen. Skulpturen aus Bronze, Granit und Schmiedeeisen hat Norwegens bedeutendster Steinmetz im Westen Oslos geschaffen. 200 an der Zahl auf 32 Hektar. Ach ja, und die größte Rosensammlung gibt’s im Frogner Park nebenbei auch zu bewundern.

Nach Kunst und Kultur im Königreich geht’s dann wieder zurück nach Deutschland. Auch mit Schiff und Seeluft – und vielleicht ja sogar nach Sylt. Da legen die kleineren Kreuzfahrtdampfer gerne an.

Eine Schnupper-Leserreise von Dewezet und Pyrmonter Nachrichten führt vom 1. bis 5. Juni mit dem Astor-Schiff nach Oslo und Sylt. Im Reisepreis ab 970 Euro inbegriffen sind Taxi-Service vom Wohnort zum Bus, mit dem es nach Bremerhaven geht. Auf dem Schiff wartet Vollpension, eine deutschsprachige Reiseleitung und ein Cocktail auf die Gäste. Info und Buchung unter 0 51 51 / 200 555.

Sieht aus wie im Süden, ist aber im Norden: Oslo ist eine zauberhafte Stadt – und der Weg dorthin mit dem Schiff besonders zu empfehlen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige