weather-image
22°

Armeeabzug hat wirtschaftliche Folgen / Nachnutzung der Kaserne unklar

Schock für Hameln: Briten ziehen schon 2014 ab

Hameln. Nun geht es doch viel schneller als erwartet: Die letzten britischen Soldaten werden bereits im Sommer 2014 aus Hameln abziehen. Der britische Verbindungsoffizier Ian Grant hat in einem Schreiben an die Hamelner Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann mitgeteilt, dass die Auflösung des in der Rattenfängerstadt stationierten „28. Engineer Regiments“ bereits in anderthalb Jahren geplant ist. Ursprünglich war der Abzug auf Oktober 2015 terminiert worden. In die seit Jahren dauernde Abzugsdebatte hatte sich auch Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) eingeschaltet, doch auch dessen Vorstöße in London haben den Abzug der Briten am Ende nicht verhindern können.

veröffentlicht am 09.11.2012 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:00 Uhr

270_008_5961754_poli102_0911.jpg
Thomas Thimm

Autor

Thomas Thimm Stv. Chefredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?