weather-image
16°
Erste Einheit startet heute um 17 Uhr

Schnupperkurs beim TSV

Tischtennis (la). Der TSV Steinbergen bietet unter der Regie von Beate Mast wieder einen Schnupperkurs für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an.

veröffentlicht am 31.10.2006 um 00:00 Uhr

In dem Schnupperkurs werden die Mädchen und Jungen unter Anleitung spielerisch auf das Tischtennisspiel vorbereitet. Besonderen Wert legt Beate Mast auf die koordinative Schulung mit und ohne Bälle. "Wir werden die korrekte Schlägerhaltung üben und mit dem Erlernen des Vorhand-Topspin, dem wichtigsten Angriffsschlag im Tischtennis, beginnen", so Mast. Im Vordergrund soll aber für den Tischtennis-Nachwuchs in jedem Fall der Spaß stehen. Mitzubringen sind Hallenturnschuhe, Sportsachen und wenn vorhanden ein Tischtennisschläger. Die Kinder erhalten am ersten Abend einen "Schnupperpass", der dann zu jeder Trainingseinheit mitgebracht werden sollte. Am Ende des Kurses werden unter allen Kindern, die mindestens an sechs Terminen teilgenommen haben, ein Tischtennisschläger und einige andere Preise verlost. Außerdem bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde. Da der Kurs im Rahmen des allgemeinen Anfängertrainings stattfindet, ist die Teilnehmerzahl auf zwölf Kinder begrenzt. Weitere Informationen hält Beate Mast unter 05751/76768 bereit. Der Kurs findet ab sofort jeden Dienstag in der Zeit von 17 bis 18 Uhr statt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare