weather-image
25°
Neues Angebot der Tagesmütter

"Schnullerbande" kommt

Rinteln (who). " Schnuller- bande" soll die private Betreuungsstätte heißen, die Daniela Rehling und Angela Weeke am Marktplatz 5 betreiben wollen.

veröffentlicht am 06.06.2008 um 00:00 Uhr

Der Sozialausschuss des Rintelner Rates begrüßte dieses neue Angebot in der Stadt und plädierte dafür, der Anfrage der Tagesmütter auf einen Investitionskostenzuschuss von 3000 Euro zu entsprechen. Der Schnullerbande sollen auf 115 Quadratmetern sechs Räume zur Verfügung stehen. Bis zu acht Kinder im Alter von bis zu sechs Jahren wollen die beiden Frauen betreuen. Bislang haben beide eine kleine Gruppe bei sich zu Hause untergebracht und wollen durch ihr Zusammengehen noch mehr Flexibilität und Zuverlässigkeit bieten. Die täglichen Öffnungszeiten reichen von 7.30 bis 16.30. Ein Frühdienst ab 6 Uhr, der Spätdienst bis 20.30 Uhr findet zu Hause bei den Tagesmüttern statt. Die Betreuungszeiten richten sich nach den Arbeitszeiten bzw. Bedürfnissen der Eltern. Und sogar Übernachtungen bieten die Tagesmütter an, ebenso die Möglichkeit einer Notbetreuung, zum Beispiel während eines Arztbesuches.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare