weather-image

Schnelles Internet, digitales Rathaus – wie weit sind wir schon?

Jetzt aber! Die Bundesregierung hat neulich mit einer Klausur die Botschaft gesendet: Es geht endlich voran in Sachen Digitalisierung. Doch wie steht es wirklich in Bereichen, die die Bürger im Alltag spüren? Eine Bestandsaufnahme – deutschlandweit und in Hameln-Pyrmont. Schnelles Internet, digitales Rathaus, künstliche Intelligenz – wie weit sind wir schon im Weserbergland? Wo kommt die Digitalisierung voran, wo stockt sie? Eine Bestandsaufnahme zwischen Ist und Soll – das Ergebnis: Es ist längst nicht alles Gold, was glänzt. Und es gibt noch sehr viel zu tun – mehr als Politik und Verwaltungen sagen.

veröffentlicht am 19.11.2018 um 12:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt