weather-image
15°
×

Schnelle Truppe – auch beim Eisschlecken

Lindhorst. Dass der Feuerwehrnachwuchs nicht nur von der schnellen Truppe ist, wenn es um ihre Übungseinheiten geht, haben sie Franco Pasqua, Inhaber des Eispavillons „Classico“ in Lindhorst, gerne bewiesen. Dieser hatte die Jugendfeuerwehr zum Spaghetti-Eis-Wettessen eingeladen. Zustande gekommen ist die Aktion durch Karsten Büsing, der am Eispavillon gelesen hatte, dass jeden Mittwoch dort ein Spaghettieis-Wettessen für Kinder und Jugendliche ausgetragen wird. Daraufhin meldete er die Jugendfeuerwehr, die er als Betreuer unterstützt, an. Dabei durfte nur mit dem Mund gegessen werden, die Hände durften nicht benutzt werden. Am besten konnte das Sam Harmening, der sein Eis als Erster aufgegessen hatte. Dieser darf sich wie seine Schwester Laila, die den zweiten Platz belegte, am Ende über einen Gutschein für den Eis-Pavillon freuen. Aber auch die restlichen Jugendlichen hatten ihren Spaß. r / pr.

veröffentlicht am 29.07.2014 um 17:51 Uhr
aktualisiert am 29.07.2014 um 20:22 Uhr

Jugendwart Christopher Sendler und seine Stellvertreterin Sarah Scherf bedankten sich bei Franco Pasqua für das leckere Eis und die Gutscheine.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige