weather-image
22°
Einzelhändler laden am Sonnabend von 10 bis 16 Uhr zur Schnäppchenjagd

Schnäppchen-Markt: Der Sekt für die Kunden ist schon kaltgestellt

Rinteln (rd). Am morgigen Sonnabend, 12. Januar, laden 24 Geschäfte in der Innenstadt von 10 bis 16 Uhr zum Häppchen- und Schnäppchen-Markt ein. Die Winterware muss raus und wird deshalb zu teilweise stark reduzierten Preisen angeboten.

veröffentlicht am 11.01.2008 um 00:00 Uhr

Beim Einkaufsbummel am Sonnabend den Regenschirm besser nicht ve

Der Wetterbericht kündigt für Sonnabend wechselhaftes Wetter, aber zumindest keinen Dauerregen an. Trotzdem beim Einkaufsbummel den Regenschirm besser nicht vergessen! Mit Blick auf das Wetter bieten deshalb auch einige Einzelhändler in den Geschäften "Häppchen" und mehr an. So gibt es in der Buchhandlung Drosteund beim Modetreff Kaffee, kalte Getränke und Gebäck. Engbers überrascht mit einem Gläschen Sekt und Frischkäsesnacks, im KW-Stöberstübchen in der Bäckerstraße können sich Kunden einen Glühwein einschenken lassen. Die Familie Klaasen backt Crêpes, die Parfümerie Koulen bietet kroatische Spezialitäten an. Die Fleischerei Rauch und Bauer Giese aus Exten werden in der Fußgängerzone wieder ihre Stände aufstellen. Informationen "satt" auf den Seiten 18 und 19.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt