weather-image
×

Schluss mit Schule: Regierungsschuldirektor Reiner Langeheine geht in Ruhestand

Mit einem Kofferwurf am 11. Dezember endet seine Karriere: Nach dem letzten offiziellen Termin, den Regierungsschuldirektor Reiner Langeheine wahrnimmt, wird er seinen Koffer, der ihn sein Leben lang begleitet hat, von der Weserbrücke in Holzminden werfen. Mit 65 Jahren geht Langeheine nach 15-jähriger Tätigkeit als Regierungsschuldirektor in Hameln-Pyrmont und Holzminden in den Ruhestand.

veröffentlicht am 04.12.2019 um 13:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt