weather-image
17°

Anwohner der Harrl-Allee müssen Parkplätze schaffen / Pneus zerstören Grasnarbe und Blumenzwiebeln

Schluss mit Reifenspuren in den Rabatten

Bad Eilsen (tw). Die Politiker des Kurortes nehmen es künftig nicht mehr hin, dass der Rasenstreifen an der unteren Harrl-Allee am Eingang zum Kurpark regelmäßig von Autoreifen zerpflügt wird. Da das Schild, dass die Einfahrt in diese Straße grundsätzlich untersagt, offensichtlich missachtet wird, sollen jetzt drakonische Maßnahmen ergriffen werden.

veröffentlicht am 05.02.2007 um 00:00 Uhr

Nicht nur für Hunde verboten: die "Einfahrt" in den unteren Teil


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?