weather-image
17°

Vietnamesischer Kaufmann: Habe keine Feinde / Vollmacht erteilt / Probe aus 20 Liter-Benzinkanister

"Schlingmühle": Polizei ermittelt mit Hochdruck

Buchholz (tw). Nach dem Brand in der Schlingmühle, bei dem der - oder die - Täter am 13. Februar gegen 3 Uhr Feuer in dem Baudenkmal gelegt hatten, ermitteln die Beamten weiter auf Hochtouren. "Wir sind am Ball", sagt Bückeburgs Polizeisprecher Bernd Tünnermann, dessen Kommissariat die Ermittlungen federführend leitet. Der Kriminalhauptkommissar auf Nachfrage der Landes-Zeitung: "Hinweise, die auf ,Mafia-Strukturen' respektive Schutzgeld-Erpressungen hindeuten, haben wir derzeit aber nicht." Eben das war in den Tagen nach dem Brandanschlag von vielen Bürgern hinter vorgehaltener Hand vermutet worden.

veröffentlicht am 03.03.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt