weather-image
Am Sonntag: Tierparkfest im Kalletal mit Live-Musik / Unterhaltsame Futterrunde

Schlaue Schimpansen, wunderschöne Hühner

Kalletal (cok). Zu einem fröhlichen Fest im Tierpark lädt Direktor Dirk Neumann am Sonntag, 2. September, ins Kalletal ein. Das Programm soll Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Spaß machen und auch allerlei Lehrreiches über Wild- und Haustiere vermitteln.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 15:46 Uhr

So werden nicht nur die wilden Wölfe gefüttert - wobei der Wolfsforscher Neumann erklärt, wie sich beim tollen Gerangel um das Futter besondere Eigenarten der Rangordnung erkennen lassen - sondern auch ein ganz friedlicher Nachkomme der Wölfe vorgestellt, ein großer, starker Hovawart, dessen Besitzer zeigt, wie gut diese freundlichen Tieren gehorchen, wie zärtlich sie sein können und warum sie aus so vielen Gründen als Familienhund besonders gut geeignet sind. Frederike, die oft so mürrische Schimpansenfrau, sie wird unter Anleitung von Tierpfleger Michael beweisen, dass sie ganz schön schlau ist und weiß, wie sie ihre Futterleckerlis aus vertrackten Gefäßen herauspfriemeln kann. Die abenteuerlichen Haushühner eines Hühnerzüchters aus der Gegend, sie dagegen beweisen in erster Linie, wie schön sie sind und was für phantastische Federkleider sie würdevoll zu tragen wissen. Und natürlich gibt es wieder die unterhaltsame Futterrunde mit dem Tierparkleiter, der nie um einen Scherz verlegen ist und seine Tierparkbewohner nur zu gerne präsentiert, die Füchse und die frechen Frettchen, die Stachelschweine und die immer hungrigen Waschbären, die Luchse, Schwarzbären und nichtzuletzt die witzige Mini-Schwein-Bande mit ihren komischen Streitigkeiten um jedes Futterhäppchen. Essen und trinken kann man in dem kleinen Biergarten auf dem Gelände, zur Erholung nach der Tierparkrallye, für deren Gewinner es hübsche Preise gibt. Die Kinder finden außerdem ein Spielmobil vor, mit vielen Spielgeräten und einem Animateur, der extra zu ihrer Unterhaltung da ist. Außerdem ist auch die Shaolin-Kempo-Gruppe des Budo-SV Kalletal vor Ort, sie wird ihre Kampftechnik zu rasanter Musik vorführen - wer weiß, in welchem Urwald das alte Kampfwissen mal von Bedeutung sein kann. Für Live-Unterhaltung sorgen obendrein die 17-jährigen Nachwuchs-Musiker der Rockband "Silent Friday" aus Lemgo. Von 10 Uhr bis 18 Uhr ist der Tierpark in Dalbke geöffnet. Die Futterrunde beginnt um 15 Uhr, die Wolfsfütterung findet um 18 Uhr statt, alle anderen Aktionen verteilen sich über den Tag und werden auch wiederholt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare