weather-image
14°

Schkurin und Gök treffen

Jugendfußball (gk). In der B-Junioren-Niedersachsenliga trennten sich die Nachwuchsteams des VfL Bückeburg und SSV Vorsfelde 2:2-unentschieden.

veröffentlicht am 13.03.2007 um 00:00 Uhr

Die Gäste waren in den ersten zehn Minuten spielbestimmend und gingen mit 1:0 in Führung, als der Weitschuss von Erik-Ove von Hennig (5.) aus 20 Metern im Winkel einschlug. Die Grün-Weißen steckten nach diesem Rückstand nicht auf. Vielmehr kamen sie nach einer Viertelstunde besser ins Spiel und wurden überlegen. Mit einem Freistoß von Stanislaw Schkurin (35.) aus 17 Metern unter die Torlatte gelang der Gök-Elf das 1:1. In der 37. Minute stellte Oguzhan Gök mit einem gefühlvollen Schuss aus elf Metern das 2:1 her. Kurz vor dem Seitenwechsel konnten die Grün-Weißen mit Glück noch den Ausgleich abwenden, doch in der 40. Minute glich Jean-Luc Arpara zum 2:2-Pausenstand aus. In der zweiten Hälfte war die Partie recht ausgeglichen und es blieb bei der gerechten Punkteteilung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare