weather-image
14°
Entdeckungsreise in Deutschlands nördlichster Tropfsteinhöhle

Schillat-Höhle: Per Aufzug schnurstracks in den Berg

Sie suchen in den Sommerferien einen spannenden Ausflug für die ganze Familie? In Hessisch Oldendorf, genauer gesagt im Stadtteil Langenfeld, lädt Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle – die Schillat-Höhle – zu einer geologischen Entdeckungsreise ein.

veröffentlicht am 10.07.2009 um 07:35 Uhr

270_008_4133221_FR112_1007.jpg

Hier können Sie Erdgeschichte live erleben und eintauchen in die Zeit der Donnerkeile, Dinosaurier und Gingkobäume – gerade für Kinder eine interessante Geschichte. Die Reise beginnt gemächlich (und besucherfreundlich) in einem verglasten Aufzug. Vorbei an Jahrmillionen Erdgeschichte geht es für die Besucher 45 Meter in die Tiefe. Kleiner Tipp: Hier gibt es kein schlechtes Wetter – in der Höhle ist es bei Hitze angenehm kühl.

In den Sommerferien länger geöffnet

In den Schulferien können Besucher dieses einzigartige Gefühl von Abenteuer und Geschichte noch länger nutzen, denn zurzeit gelten die erweiterten Öffnungszeiten: dienstags bis freitags: 14 bis 17 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 17 Uhr. Führungen für Gruppen (ab 10 Personen) sind nach Voranmeldung ( 05152-782-164) jederzeit möglich. Und übrigens: Die Schillat-Höhle feiert dieses Jahr ihren fünften Geburtstag vom 14. bis 21. August mit einem runden Programm. Schnuppern Sie mal rein.

Schillat-Höhle: Infos Tou-

rist-Information Stadt Hessisch Oldendorf, Marktplatz 13, 31840 Hessisch Oldendorf, 05152-782-164, Fax 782-211, tourist@stadt- hessisch-oldendorf.de, www.schillathoehle.de

270_008_4133225_FR111_1007.jpg

Die Schillat-Höhle in Langenfeld birgt eine Vielzahl geologischer Überraschungen. Das finden nicht nur die „Großen“ interessant, sondern auch die Kinder

haben ihren Spaß daran.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt