weather-image
16°
×

TSV erhält vom Niedersächsischen Sportbund 5000 Euro für Ausschilderung von Walking- und Mountainbike-Routen

Schilder für Sportstrecken bezuschusst

Liekwegen (kle). Der TSV Liekwegen hat vom Niedersächsischen Sportbund (NSB) vor dem Hintergrund eines entsprechenden Förderprojekts bis zu 5000 Euro für eine neue Beschilderung zugesprochen bekommen. Diese Schilder sollen aber nicht, wie in unserem Bericht „Den TSV bald besser finden“ fälschlicherweise zu lesen war, die Zufahrten zum TSV-Vereinsheim anzeigen. Vielmehr sollen die Schilder Sportstrecken auf dem Bückeberg ausweisen, genauer: Mountainbike-, Nordic-Walking- und Wanderrouten.

veröffentlicht am 24.07.2012 um 20:53 Uhr

Gerade diese „Sportaktivwege“, wie Gerhard Widdel, Bürgermeister von Nienstädt, sie bezeichnet, seien bislang bis auf wenige Wanderwege kaum oder gar nicht ausgeschildert. Als Mitglieder des TSV von dem Förderprojekt des NSB erfahren hatten, das außerdem vom NDR unterstützt wird, stellten sie einen Antrag, um die nötigen Schilder für die Rundwege besorgen zu können – und bekamen einen Zuschlag. Ziel der Aktion ist „eine verbesserte Nutzung des Sport- und Erlebnisareals Bückeberg für verschiedene Aktivitäten zur Gesunderhaltung für alle Interessierten“ zu erreichen, so Gemeindedirektorin Sandra Wiechmann. Außerdem gehe es darum, den TSV „als kompetenten und kostengünstigen Partner in Sachen Bewegung und Gesundheitsförderung am Bückeberg kennenzulernen“.

Aus diesem Anlass ist für den 16. September ein besonderer Aktionstag „Natur aktiv erleben“ mit offizieller Einweihung der Routen vorgesehen. „Wenn alles gut läuft“, ergänzt Widdel, „besucht uns sogar der NDR“, um die Fertigstellung der Schilder zu dokumentieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige