weather-image
27°
×

Schiff droht zu kippen - Drahtseile helfen

Rinteln. Das Weserhochwasser hat das Motorkajütboot "Seegurke" im Rintelner Hafen auf die Kaimauer gesetzt.

veröffentlicht am 21.03.2006 um 00:00 Uhr

Das gestrandete Schiff ist zur echten Sehenswürdigkeit in der Stadt geworden. Wie die Wasserschutzpolizei bestätigte, ist die Eigentümerin des Schiffes informiert. Die Wasserschutzpolizei habe veranlasst, dass das Schiff mit Drahtseilen so gesichert wurde, dass es nicht wieder ins Wasser kippen kann. Foto: tol



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt