weather-image
19°
×

Scheune brennt in Bad Münder

In Bad Münder-Rohrsen ist heute Nachmittag eine Scheune nahezu vollständig abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, hätten Nachbarn und zufällig vorbeikommende Autofahrer um 12.50 Uhr die dichten Rauchschwaden entdeckt, die aus dem Scheunendach nach außen drangen. Die beiden anwesenden Hausbewohner (53 und 54) hatten den Brand noch nicht bemerkt, konnten dank der Warnung das Haus aber rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Der Sachschaden wird auf mindestens 70.000 Euro geschätzt.

veröffentlicht am 10.03.2020 um 15:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige