weather-image
16°
DRK-Ortsverein Holtensen dankt und ehrt langjährige Mitglieder / Aktive Ortsgruppe mit Yoga- und Musikgruppe

Schatzmeisterin Karin Kalkmann erhielt Medaille

Holtensen. Eigentlich wäre man lieber draußen gewesen bei dem Frühlingswetter. Aber viele DRK-Mitglieder stehen zu ihrer Verantwortung und besuchten die Jahreshauptversammlung der DRK-Ortsgruppe Holtensen. Frau Cramer vom DRK- Kreisverband und Ortsbürgermeister Axel Kienscherf sprachen Grußworte aus. Vom Kreisverband wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Hanneliese Böttcher und Marlies Semke geehrt, für 40 Jahre Hilde Oberheide und Erika Radau, und 50 Jahre dabei sind Herta Dankwart und Ilsemarie Katz.

veröffentlicht am 05.05.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_4283840_wvh0605_DR.jpg

Holtensen. Eigentlich wäre man lieber draußen gewesen bei dem Frühlingswetter. Aber viele DRK-Mitglieder stehen zu ihrer Verantwortung und besuchten die Jahreshauptversammlung der DRK-Ortsgruppe Holtensen.

Frau Cramer vom DRK- Kreisverband und Ortsbürgermeister Axel Kienscherf sprachen Grußworte aus. Vom Kreisverband wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Hanneliese Böttcher und Marlies Semke geehrt, für 40 Jahre Hilde Oberheide und Erika Radau, und 50 Jahre dabei sind Herta Dankwart und Ilsemarie Katz. Auch inoffizielle Ehrungen des Ortsvereins gab es für zehn Jahre Mitgliedschaft für Ingrid Hecker und Anita Kosse; für 20 Jahre wurde Karin Tosch gedankt. 30 Jahre dabei ist Dörchen Appel. Für 35 Jahre ging der Dank an Karin Kalkmann, Jutta Requardt und Marlies Lukes. Bereits seit 55 Jahren sind Hilde Blaesing, Thea Zorn, Elly Köhler und Irma König im DRK.

Karin Kalkmann erhielt die silberne Medaille für soziale Zwecke für ihre langjährige Tätigkeit als Schatzmeisterin des Ortsvereines. Neben den „normalen“ Veranstaltungen, wie Jahreshauptversammlung, Erntefest, Nikolausnachmittag, Weihnachtsfeier, berichtete die Vorsitzende Hannelore Hoffmann von Yogaabenden, wöchentlichem Walking, Üben der Musikgruppe, Frühstück, Blutspendeterminen, Fahrt nach Peine ins Schokoladenland und sechs Wanderungen. Alle 14 Tage treffen sich die Senioren, monatlich wird gekegelt. Elly Köhler besuchte viele Geburtstagskinder. Die Päckchenaktion in Zusammenarbeit mit der Grundschule und dem Kindergarten war erfolgreich.

Schatzmeisterin Karin Kalkmann gab den Kassenbericht bekannt. Die sonst üblichen Spenden des Ortsvereins blieben diesmal in Holtensen, weil einige Wettergeschädigte im letzten Jahr einen Obolus bekamen. Dem Vorstand wurde bei so viel Engagement einstimmig Entlastung erteilt.

Hannelore Hofmann, Elly Köhler, Ingrid Hecker, Dörchen Appel, Frau Cramer. Sitzend: Irma König, Thea Zorn, Herta Dankwart, Hilde Oberheide.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare