weather-image
16°
×

Vergleichsschießen der Vereine im Sünteltal

Scharbatke-Pokal

Holtensen. Im Schützenhaus Holtensen wurde unter acht Vereinen aus dem Sünteltal der vom ehemaligen Bürgermeister gestiftete Johannes- Scharbatke-Pokal ausgeschossen. Es nahmen 59 SchützInnen, darunter der Bürgermeister von Holtensen, Axel Kienscherf (CDU) und Bettina Schultze (SPD) sowie Landrat Rüdiger Butte (SPD) teil.

veröffentlicht am 22.09.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 08:41 Uhr

Holtensen. Im Schützenhaus Holtensen wurde unter acht Vereinen aus dem Sünteltal der vom ehemaligen Bürgermeister gestiftete Johannes- Scharbatke-Pokal ausgeschossen. Es nahmen 59 SchützInnen, darunter der Bürgermeister von Holtensen, Axel Kienscherf (CDU) und Bettina Schultze (SPD) sowie Landrat Rüdiger Butte (SPD) teil. Vom SV-Wellihausen schossen Hannelore Meyer mit 50 Ring und einem Teiler von 17 und Gisela Andre´ mit 49 Ring und einem Teiler von 18 erfolgreich Platz 1 und erhielten den begehrten Johannes-Scharbatke-Pokal. Auf Platz 2 kämpfte sich die Mannschaft des DRK Holtensen mit Manuela Dorn und Silvia Vehre (beide 48 Ring). Auf Platz 3 folgte der Verein Grün-Weiß-Süntel mit Andreas Kasten ( 49 Ring) und Werner Keese (Teiler von 22). Mit hausgemachten Kuchen und Kaffee sowie Steaks und Bratwurst vom Grill wurden die Teilnehmer versorgt. Die Tradition dieses Vergleichsschießens hat sich im Sünteltal bewährt und soll beibehalten werden.

Die erfolgreichen Teilnehmer vom Vergleichsschießen der Vereine aus dem Sünteltal.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt