weather-image
22°
×

Schachspielerinnenerfolgreich

HAMELN. Am Wochenende trat zum ersten Mal in der 99-jährigen Geschichte des Hamelner Schachvereins ein Damenteam in der Landesliga an.

veröffentlicht am 17.10.2019 um 00:00 Uhr

Mit Trainer Joachim Spieker fuhr das Quartett 300 Kilometer gen Norden nach Papenburg. Die Gastgeber gaben sich alle Mühe. An den Brettern gewannen die Hamelner Mädels mit 4:0. Am Brett 3 spielte Felicitas Mai eine schöne Angriffspartie. Nach gut 2,5 Stunden hatte Felicitas den ersten Sieg sichergestellt. Den nächsten Punkt steuerte die frischgebackene U12-Bezirksmeisterin Monika Spieler bei. Ihre Partie war als erste entschieden. Den Siegpunkt holte Lena Reichelt am Brett 2. Den Schlusspunkt setzte nach gut vier Stunden Ariadna Vieito-Ribelles am Spitzenbrett. Obwohl durch Krankheit gehandicapt, stand Ariadna von Beginn an gut da. Damit hatte das Team den ersten Mannschaftskampf mit 4:0 gewonnen und fuhr gut gelaunt Richtung Hameln. Nun freuen sich das Team auf den nächsten Kampf am 15. Dezember, wenn der hohe Aufstiegsfavorit aus Hagen kommt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige