weather-image

SC Schwalbe setzt Belohnung aus

Möllenbeck (crs). Den Diebstahl ihres Aufsitzmähers wollen die Sportler vom SC Schwalbe Möllenbeck nicht einfach so hinnehmen: Eine Belohnung von 300 Euro hat der Verein um den 1. Vorsitzenden Uwe Melzer für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 15:06 Uhr

Zwischen Dienstag, 14. August, 16.30 Uhr, und Donnerstag, 16. August, 16.30 Uhr, war der rund vier Jahre alte Aufsitzmäher aus der verschlossenen Garage am Sportplatz Möllenbeck geklaut worden. Die Täter sind noch immer unbekannt. "Vielleicht hat ein Möllenbecker ja etwas Ungewöhnliches beobachtet", hofft Melzer jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung. Über 4000 Euro würde den Verein die Anschaffung eines neuen Aufsitzmähers kosten, schätzt Melzer - vorerst helfen sich die Fußballer mit einem Leihmäher aus. Hinweise nimmt Uwe Melzer telefonisch unter (0170) 5695755 entgegen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare