weather-image

SC Rinteln in Bad Pyrmont

Bezirksliga (jö). Für den SC Rinteln ist in dieser Saison nicht mehr als der derzeitige sechste Platz drin. Der Abstand zum Fünften beträgt sieben Punkte.

veröffentlicht am 04.05.2007 um 00:00 Uhr

Trotzdem betrachtet Ralf Fehrmann die Saison keineswegs als gelaufen. "Die Spieler müssen sich weiter individuell entwickeln und wir wollen weiter ins System hineinwachsen", sagt der SC-Trainer, der immer noch drei Übungseinheiten in der Woche ansetzt. Für Ralf Fehrmann sind die letzten Saisonspiele wichtig: "Der Druck ist weg, wir können uns dem spielerischen Fortschritt widmen. Außerdem müssen wir unsere Tabellenposition nach unten absichern." Rinteln spielt am Sonntag im Stadion an der Südstraße bei der Spielvereinigung Bad Pyrmont, die durch ihre späten Siegtore in Evesen wieder an die Tabellenspitze zurückkehrte. In der Mannschaft von Ralf Fehrmann gibt es keine großen Änderungen. Die in die Reserve abgestellten Akteure spielen dort weiter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt