weather-image
22°

SC Auetal macht das Spiel und die JSG Hoya die Tore

Jugendfußball (gk). In der A-Junioren-Bezirksliga kassierte der SC Auetal bei der JSG Hoya eine 2:4-Niederlage.

veröffentlicht am 18.11.2008 um 00:00 Uhr

Der schaumburger Aufsteiger hatte in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel. Die Ebeling-Elf warüberlegen und ließ reihenweise Chancen aus. Auf der Gegenseite nutzte die JSG die wenigen Möglichkeiten, konterten den SCA aus. Dennis Sygo (11.) steuerte nach einem Konter allein auf den SCA-Schlussmann zu und schob das Leder flach am Torsteher vorbei zum 1:0 ein. Marvin Peukert (18.) schloss einen Vorstoß zum 2:0 ab. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel tauchte erneut Dennis Sygo allein vor dem SCA-Kasten auf und erhöhte auf 3:0. In der 45. Minute verkürzte der Neuling nach einer Linksflanke durch den Kopfballaufsetzer von Samuel Rolfes noch auf 1:3. Die Auetaler versuchten das Blatt nach dem Seitenwechsel noch zu wenden, waren weiterüberlegen und bestimmten das Spielgeschehen. Bis zum Hoyaer Strafraum wirkte das Spiel der Ebeling-Elf gefällig, doch im Abschluss blieb der SCA an der defensiv eingestellten JSG-Truppe hängen. Die Überlegenheit der Gästeelf wurde durch mehrere Lattenschüsse in den zweiten 45 Minuten deutlich. Auf der Gegenseite verwandelte Huora Hosan in der 85. Minute einen Strafstoß zum 4:1. Marc Hille brachte den SCA in der 87. Minute noch auf 4:2 heran.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare