weather-image
12°

SC Auetal befindet sich wieder in der Spur

Kreisliga (seb). Nach dem Waterloo bei der Reserve des SC Rinteln ist für die zweite Mannschaft des VfL Bückeburg Wiedergutmachung gegen den SC Auetal angesagt.

veröffentlicht am 05.09.2008 um 00:00 Uhr

Die 1:4-Niederlage in Rinteln war schmeichelhaft. Bei konsequenter Chancenverwertung hätte die VfL-Reserve auch acht Tore bekommen können. Der Tabellenelfte fand überhaupt keine Einstellung zum Spiel, agierte planlos und ohne Biss. Mit dieser Leistung dürfte es gegen den SCA eine Packung geben. Die Gäste sind dagegen wieder in der Spur, sammelten nach den drei Auftaktniederlagen zuletzt mit zwei Siegen wichtige Punkte. Bei der Mannschaft von Trainer Mirko Undeutsch hat sich die kämpferische Einstellung stark verbessert. Frederik Meyer und Sebastian Vauth fallen weiterhin aus.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare